Anti Aging mit Ayurveda Kraftsport.

Ayurveda_Anti_Aging_Kraft_Sport

Mit "Anti-Aging" Kraftsport zum Well-Aging im Ayurveda.

Anti-Aging mit Kraftsport- und Training ist eine weitere Möglichkeit, sein bisheriges Repertoire an Anti-Aging Massnahmen neben dem Ayurveda sinnvoll zu erweitern. Es wird in erster Linie zum Aufbau der Muskulatur herangezogen. Dabei sollte gerade im Alter eine Überlastung durch zu hohe Gewichte vermieden werden, um Schäden an Muskeln, Gelenken und Bändern zu umgehen. Es wird jedoch nicht nur die Muskulatur, sondern der gesamte Bewegungsapparat gestärkt, was man zur Vorbeugung von Osteoporose einsetzt.

Bei der Intensität im Krafttraining zum Anti Aging ist zu beachten, dass wie bereits erwähnt, nicht nur die Muskulatur, sondern auch Bänder, Sehnen, Knochen und Knorpel gezielt belastet und aufgebaut werden. Die Muskeln passen sich dieser Belastung beim Kraft-Sport natürlich am schnellsten an, während die Knorpel das Schlusslicht im Anpassungsprozess bilden. Sie werden nicht über Blutgefäße versorgt und reagieren auf einen Trainingsprozess am langsamsten. Ebenso sind Schädigungen hier kaum mehr behebbar. Dieser Tatsache muss gerade im hohen Alter Rechnung getragen werden. Denn die Trainingsbelastung ist am schwächsten Element und nicht am stärksten, sprich der Muskulatur, auszurichten. Im Alter, wo bereits die Knochen an Stabilität eingebüßt haben, darf deshalb nur mit reduziertem Gewicht trainiert werden, um eine Überlastung des Bewegungsapparates zu vermeiden.

Kraftsport nach der Philosophie des Ayurveda ist im Stande, die Konstitution zu beeinflussen, indem Kapha erhöht wird. Dies ist selbstverständlich bei einer Trainingsplanung zu berücksichtigen. Bei Kapha-Überschuss ist demnach der Schwerpunkt auf die Ausdauersportarten zu legen.

| | |
Aktuelles Angebot

Heilfastenwoche 13.-20. Mai 2013

Max Kapazität: 10

Angemeldet: 0

Grundpreis: 489 €

Ermässigung: 0 %
Preis nach Ermässigung 489€
Buchen »Hier weiterlesen »

Newsletter abonnieren