Ayurveda Dosha Pitta

Ayurveda - Pitta (Feuer, Wasser)

PITTA oder das Prinzip von Umwandlung im Ayurveda

Pitta ist im Ayurveda für die Wärmeerzeugung und die Verarbeitung von Nahrungsmitteln im Körper verantwortlich. Der Begriff Pitta bedeutet im Ayurveda "Das, was umwandelt. ". Es steuert den gesamten Stoffwechsel einschließlich des Verdauungstraktes.

Das ayurvedische Dosha Pitta im Detail

In besonderem Maße sorgt Pitta, das Prinzip der Umwandlung im Ayurveda für die Bildung der Gewebe, den Dhatus, aus der Nahrung. Indirekt ist es demnach auch bei unzureichender Verdauung für die Bildung von Abfallstoffen und Schlacken (Malas) verantwortlich. Weiterhin steuert Pitta die Körpertemperatur und reguliert Bedürfnisse wie Hunger und Durst. Auf geistiger Ebene werden Pitta Eigenschaften wie Mut, Courage und Entscheidungskraft zugerechnet. Menschliche Empfindungen wie Furcht, Ängstlichkeit, Ärger und sinnliche Begierde werden ebenfalls durch Pitta gesteuert.

| | |
Anfragen
Von/Bis:
 
Kontakt:
 
Detaillierte Anfrage
Aktuelles Angebot

Heilfastenwoche 13.-20. Mai 2013

Max Kapazität: 10

Angemeldet: 0

Grundpreis: 489 €

Ermässigung: 0 %
Preis nach Ermässigung 489€
Buchen »Hier weiterlesen »

Newsletter abonnieren