Wanderwege im Naturpark Bayerischer Wald

Hotel_Bayerischer_Wald_Berge_Wandern

Wandern in der Region Bayerischer Wald.

Quer durch die Naturpark-Region Bayerischer Wald führt ein nahezu endloses Netz an gut beschilderten und wunderschönen Wanderwegen. Egal ob hoch oben auf den imposanten Bayerwaldbergen, unten in den Tälern entlang der Flüsse, oder rund um unser Sport- und Wellness-Hotel, jeder unserer Wanderwege hat seinen ganz besonderen Reiz. So führen einige sehr schöne Wege nur wenige Meter an unserem Wellness- und Sport-Hotel vorbei, wie z.B. ein kurzer Rundwanderweg, der den Wanderer in einem stetigen bergab und bergauf, überwiegend durch Waldgebiet, von unserem Haus aus über Haidsberg, die Böbrach Mühle und die Gläserne Destille, wieder zurück zu unserem Wellness-Hotel bringt. Eine andere Tour führt sie auf einem malerischen Pfad nach Asbach und einem Stauseee entlang des Flusses Regen, welcher unmittelbar an unserem Hotel vorbei fließt.

Wandern auf historischen Pfaden des Bayerischen Waldes.

Sehr empfehlenswert sind natürlich auch die Wanderwege des nur wenige Kilometer entfernten Berges große Arber, welche unter anderem von Bodenmais, aber auch von anderen Orten und Plätzen aus auf den Gipfel führen, oder den Wanderer einfach nur am Fuße des Arbers entlang leiten, wie z.B. ein wunderschöner zweistündiger Weg um den Großen Arbersee, an dessen Wegrand Informationstafeln über die Entstehungsgeschichte der Bayerwaldberge und ihrer Seen, aber auch ihrer Tier- und Pflanzenwelt, erzählen. Ein anderer Weg führt von Bodenmais aus über die beeindruckenden Risslochfälle durch deren Schlucht hinauf zum Gipfel. Aber wandern ist nicht gleich wandern. Jeder Weg bietet ihnen seine ganz speziellen Reize. So finden Sie Wandertouren auf uralten Handelswegen, wie den Baierweg, Böhmweg oder die Goldenen Steige. Oder Wanderwege mit historischer Bedeutung, wie den Pandurensteig, oder den Gunthersteig. Sehr attraktiv sind auch die Themen-Wanderwege, die sich auf ihrer Tour bestimmten Themen widmen, wie der Gläserne Steig, der Burgenweg, die Hopfentour, oder der Glasschleiferweg, um nur einige zu nennen. Neben den Grenzwanderungen zwischen Deutschland, Tschechien und Österreich und den Wallfahrtswegen, werden in unserer Naturregion Bayerischer Wald auch interessante Führungen und Exkursionen angeboten, in denen ihnen ausgebildete Natur- und Landschaftsführer ihr Wissen näher bringen.

Wander-Wege soweit das Auge reicht im Naturpark Bayerischer Wald.

In der gesamten Region Bayerischer Wald gibt es unzählige schöner Wanderwege wie diese, die den Wanderer einladen, die Umgebung zu erkunden, etwas über die Natur zu erfahren, oder Land und Leute kennen zu lernen. Im größten zusammenhängenden  Waldgebiet Europas, zu dem die Wellness-Region Bayerischer Wald zählt, ist es nicht verwunderlich, dass man oft stundenlang umher wandern kann, ohne auch nur einer Menschenseele zu begegnen. Dabei überraschen den Wanderer immer wieder besondere Orte mit schönen Ausblicken und romantischen Bachläufen, die eine Faszination auf den Betrachter ausüben und positive Energien auf ihn wirken lassen. Auf unseren Wanderwegen finden Sie also eine tolle Möglichkeit ihren Wellness Urlaub in unserem Ayurveda- und Wellness-Hotel zu bereichern und zusätzlich den Erholungseffekt zu steigern. Da wundert es nicht, dass sich das Wandern als Sportart und Freizeitbeschäftigung etabliert hat, die Anhänger aller Altersklassen fasziniert und verbindet.

| | |
Aktuelles Angebot

Heilfastenwoche 13.-20. Mai 2013

Max Kapazität: 10

Angemeldet: 0

Grundpreis: 489 €

Ermässigung: 0 %
Preis nach Ermässigung 489€
Buchen »Hier weiterlesen »

Newsletter abonnieren