Kontakt & AGB´s

Kontakt:

Auf diesen Wegen können Sie uns erreichen:

Telefonische Anfragen:

Der schnellste und auch persönlichste Weg mit uns in Kontakt zu treten ist das Telefon. Gerne stehen wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite um ein auf Sie zugeschnittenes Urlaubs-Angebot zu finden, oder Fragen unkompliziert und schnell zu klären.

Unsere Telefonnummer/ Faxnummer:

Tel: +49 - (0)9923/8413-0

Fax: +49 - (0)9923/8413-33

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Internet - Anfrage:

Selbstverständlich können Sie auch gerne per Internet bei uns anfragen. Dazu steht Ihnen zum einen unsere e-Mail Adresse zur Verfügung.

eMail: info@hotel-oedhof.de

Um sich die Anfrage zu erleichtern können Sie auch auf eines unserer in der Navigation aufgeführten Formulare zurückgreifen. So gehen Sie sicher, kein für Ihre Anfrage wichtiges Detail zu übersehen. Ein umfassendes Anfrageformular steht ihnen mit unserer Direktanfrage zur Verfügung.

Wir sind bemüht Ihre Internetanfragen an unser Haus schnellst möglich zu beantworten.

Der Postweg:

Unsere Anschrift:

Sporthotel & Wellnesshotel Ödhof • Öd 5 • D - 94255 Böbrach

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Lieber Besucher unserer Homepage, auch in einem Ayurveda- und Wellnesshotel ist man an bestimmte Richtlinien gebunden. Wir wollen das Sie als Gast in unserem Haus rundherum zufrieden sind, deshalb bitten wir Sie unsere AGB´s zu beachten.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

AGB´s:

1.

Mit Ihrer Buchung und unserer Reservierungs-Bestätigung wird ein, für beide Seiten bindender, Beherbergungsvertrag geschlossen. Sofern eine Reservierungsbestätigung zeitlich nicht mehr möglich ist, wird diese durch das Bereitstellen der Zimmer ersetzt.

2.

Diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" regeln das Vertrags-Verhältnis aus dem Beherbergungs-Vertrag zwischen Ihnen - dem Gast, und uns - dem Beherberger (Hotel Ödhof) und gelten mit Ihrer Buchung als anerkannt.

3.

Als Vertragspartner des Beherbergers gilt im Zweifelsfalle der Besteller, auch wenn er für andere, namentlich genannte Personen, bestellt oder mitbestellt hat.

4. Beginn und Ende der Beherbergung.

Der Gast hat das Recht, die gemieteten Zimmer ab 14 Uhr des vereinbarten Tages zu beziehen.

Die gemieteten Zimmer sind durch den Gast am Tag der Abreise bis 11 Uhr freizumachen.

Wenn der Gast sein Zimmer nicht bis 11 Uhr räumt, ist der Beherberger berechtigt, den Zimmerpreis für einen weiteren Tag in Rechnung zu stellen. (Eine Verlängerung des Aufenthalts ist nach Absprache in besonderen Einzelfällen möglich)

5. Bezahlung.

Das vereinbarte Entgelt ist bei Beendigung des Beherbergungsvertrages zu bezahlen.

Es kann vereinbart werden, dass der Gast eine Anzahlung leistet.

Der Beherberger kann auch die Vorauszahlung des gesamten vereinbarten Entgeltes verlangen.

6. Stornoregelung.

Jedem kann einmal etwas dazwischen kommen, so das er die gebuchte Reise nicht antreten kann. Ärgerlich für Sie, aber auch für uns, da wir das für Sie belegte Zimmer nicht an unsere anderen Gäste weitergeben konnten.

Folgende Stornogebühren fallen in diesem Fall an:

Reiserücktritt: 

  • bis 60 Tage vor Anreise 40%  
  • bis 14 Tage vor Anreise 60%  
  • ab 14 Tage vor Anreise 80%  

des vereinbarten Reisepreises.

 

Um das Risiko von Kosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Absicherung Ihrer Reise durch eine Reiserücktritts-Versicherung.

Wir versuchen selbstverständlich das frei gewordene Zimmer anderweitig zu vermieten, um Sie von jeglichen Kosten frei zu halten. Darum unsere Bitte, informieren Sie uns so früh wie möglich.

7. Haustiere.

Tiere dürfen nur nach vorheriger Absprache und unserer Zustimmung und allenfalls gegen eine besondere Vergütung in den Beherbergungsbetrieb mitgebracht werden. In den Aufenthalts-, Wellness- und Sport-Räumlichkeiten sowie im Restaurant dürfen sich Tiere nicht aufhalten.

Der Gast haftet für den Schaden den mitgebrachte Tiere anrichten.

8. Vorzeitige Beendigung.

Der Beherberger ist berechtigt, den Beherbergungsvertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen, wenn der Gast

von den Räumlichkeiten einen erheblich nachteiligen Gebrauch macht oder durch sein rücksichtsloses, anstößiges oder sonst grob ungehöriges Verhalten den übrigen Mitbewohnern das Zusammenwohnen verleidet oder sich gegenüber dem Beherberger und seinen Leuten oder einer im Beherbergungsbetrieb wohnenden Person einer mit Strafe bedrohten Handlung gegen das Eigentum, die Sittlichkeit oder die körperliche Sicherheit schuldig macht.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Regen.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB´s berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine, ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahekommende, wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in Schriftstücken vom Hotel Ödhof, bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

| | |
Aktuelles Angebot

Heilfastenwoche 11.-18. März 2013

Max Kapazität: 10

Angemeldet: 0

Grundpreis: 489 €

Ermässigung: 0 %
Preis nach Ermässigung 489€
Buchen »Hier weiterlesen »

Newsletter abonnieren