Kollagen - Aktiv-Stoffe im Ayurveda

Das Zauberwort: Kollagen

Kollagen heißt das Zauberwort, das unserer Haut Faltenfreiheit, Gesundheit und Vitalität schenkt. Das Kollagen ist ein Eiweißkörper der das Bindegewebe "puscht" durch seine stark quellende Eigenschaft. Es spendet der Haut Festigkeit und Elastizität und ist härter als Stahl.  

 

Kollagen-Aktiv-Stoffe für eine junge Haut. 

 

  • Um die Kollagen-Produktion positiv zu beeinflussen sollten Sie viele Bio-Stoffe aus Gemüse und Obst zu sich nehmen. 
  • Obst und Gemüse das reich an Vitamin C ist lässt sich dabei besonders empfehlen. Kiwis, getrocknete Amla-Früchte, Holunderbeeren, Zitrusfrüchte an sich, eignen sich besonders. Sowie Spinat, Erbsen, Brokkoli, Grünkohl und Feldsalat - um nur eine kleine Auswahl anzuregen.  
  • Nüsse, Mandeln, Sonnenblumen- und Kürbis-Kerne wie andere Samen schenken in kleinen Mengen täglich verzehrt Mineralstoffe und Spurnelemente wie Zink, Eisen, Selen und Kupfer, zudem enthalten sie wichtige B-Vitamine.  
  • Ananas, Papaya und Feigen enthalten wichtiges eiweiß-spaltendes Enzym und werden in Form von frischen Früchten oder frisch gepresstem Saft zu sich genommen.  
  • Um Altersflecken und andere Rückstände unter der Haut zu vermeiden sollte man zu jeder eiweißhaltigen Mahlzeit ein wenig saures Obst essen, z.B. Kiwis, Zitrone, Ananas oder Amla-Früchte. Diese wirken auch "Verkrustungen" unter der Haut entgegen die die Entstehung von Falten begünstigen.  
  • Vitamin A ist das ideale Abwehrmittel gegen freie Radikale und ist somit ein Hautschutz-Vitamin. Im Winter erweist es sich als Schleimhaut-Schutz und stärkt das Immunsystem. Provitamin A steckt in dem sogenannten rot, gelb, grünen "Ampel-Gemüse" und Obst, und sollte täglich zu sich genommen werden.  
  • Kaltgepreßte Öle und junge Getreide-Keimlinge enthalten Vitamin E. Dieses wertvolle Vitamin hält freie Radikale zurück, die Fettsäuren zerstören.  
  • Genügend mit Vitamin E versorgt wird man selten zu Altersflecken neigen. Haben Sie schon welche können Sie sie mit der Ayurveda-Gewürz-Kost, einer Küche frei von Tier-Eiweiß und durch das Trinken enzymhaltiger Säfte reduzieren.  

Diskussionsbeiträge

Disskusionsinhalt ist leer.

Neue Nachricht

Subject:
 
Text:
 
Übertragen Sie bitte die Buchstaben in das Kästchen. Wenn Sie die Buchstaben nicht lesen können, klicken Sie auf das Bild.
 
 
Kalendar
<Dezember 2017>
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7

Newsletter abonnieren